25 km
Anwendungsbetreuerin­­/­­s Schwerpunkt e-Procurement ­­/­­ ERP (m/w/d) 24.06.2022 Universitätsklinikum Essen Essen
Weitere passende Anzeigen:

Ihre Merkliste/

Mit Klick auf einen Stern in der Trefferliste können Sie sich die Anzeige merken

1

Passende Jobs zu Ihrer Suche ...

... immer aktuell und kostenlos per E-Mail.
Sie können den Suchauftrag jederzeit abbestellen.
Es gilt unsere Datenschutzerklärung. Sie erhalten passende Angebote per E-Mail. Sie können sich jederzeit wieder kostenlos abmelden.

Informationen zur Anzeige:

Anwendungsbetreuerin/s Schwerpunkt e-Procurement / ERP (m/w/d)
Essen
Aktualität: 24.06.2022

Anzeigeninhalt:

24.06.2022, Universitätsklinikum Essen
Essen
Anwendungsbetreuerin/s Schwerpunkt e-Procurement / ERP (m/w/d)
Mitarbeit an der Einführung und Umsetzung des oben genannten e-Procurement Systems Programmier-, Customizing- und Administrationsaufgaben für die neuen Softwareprogramme und die derzeit genutzten Applikationen und Datenbanken (z. B. Schnittstellen) Implementierung von Softwareprogrammen und Applikationen, inkl. Analyse, Identifizierung und Strukturierung der Anforderungen Sicherstellung der Konsistenz und Lauffähigkeit der neuen Softwareprogramme und erstellten Applikationen in der Produktions- sowie der Qualitätssicherungsumgebung Mitgestaltung von Architektur und Datenstrukturen einzuführender Softwareprogramme, ausgerichtet auf fachlichen, technischen und gesetzlichen Anforderungen Erstellung von Dokumentation für die Anwender/innen bis hin zum Support und Schulung dieser Nutzergruppen
Abgeschlossene Ausbildung zum/zur Fachinformatiker/in für Anwendungsentwicklung oder abgeschlossenes IT - Studium; alternativ ähnliche Qualifikationen und Erfahrungen mit ausgeprägter IT-Affinität Praktische IT-Erfahrung im Einkauf und der Materialwirtschaft, vordergründig in der Umsetzung von IT - Projekten bzw. Implementierung von neuen Softwareprogrammen wünschenswert Erfahrungen mit SAP MM/PM sowie sehr gute Anwenderkenntnisse in den MS-Office Programmen Fähigkeit, Arbeitsabläufe schnell zu erfassen, zu analysieren und passende digitalisierte Lösungen und Alternativen vorzuschlagen und umzusetzen selbstständige und strukturierte Arbeitsweise sowie Spaß an der Arbeit in Projektteams Bereitschaft zu Fort- und Weiterbildungen, mit dem Ziel einer langfristigen fachlichen Weiterentwicklung

Berufsfeld

Bundesland

Standorte