25 km
Datenbank-Entwickler (m/w/d) 25.11.2022 xax managing data & information GmbH Berlin
Weitere passende Anzeigen:

Ihre Merkliste/

Mit Klick auf einen Stern in der Trefferliste können Sie sich die Anzeige merken

1

Passende Jobs zu Ihrer Suche ...

... immer aktuell und kostenlos per E-Mail.
Sie können den Suchauftrag jederzeit abbestellen.
Es gilt unsere Datenschutzerklärung. Sie erhalten passende Angebote per E-Mail. Sie können sich jederzeit wieder kostenlos abmelden.

Informationen zur Anzeige:

Datenbank-Entwickler (m/w/d)
Berlin
Aktualität: 25.11.2022

Anzeigeninhalt:

25.11.2022, xax managing data & information GmbH
Berlin
Datenbank-Entwickler (m/w/d)
Spannende, anspruchsvolle und abwechslungsreiche Aufgaben in Business Intelligence-Projekten mit viel Gestaltungsfreiraum, wie bspw.: - Die eigenverantwortliche Gestaltung von relationalen Data Vault- und Data Warehouse-Architekturen sowie multidimensionalen Datenbanklösungen unter Einsatz unterschiedlicher BI-Software (z.B. Datavault Builder, Infor, Qlik, Board, Jedox oder MS Power BI). - Die Entwicklung von Schnittstellen zu ERP-Systemen verschiedener Ersteller. - Die Erstellung individueller ETL-Prozesse anhand leistungsfähiger BI-Werkzeuge.
Sehr gute Kenntnisse in der Implementierung von BI- und Datawarehouse-Lösungen. Gute Kenntnisse in der SQL-Programmierung (bestenfalls Microsoft SQL Server). Erfahrung in Schnittstellenentwicklung gängiger ERP-Systeme (wie z.B. SAP R/3, DATEV, Navision/Dynamics365 Business Central o.ä.). Interesse am Erlernen neuer Technologien. Gute Kenntnisse in der Datenbankentwicklung. Grundlegendes betriebswirtschaftliches Verständnis sowie Projektmanagement-Erfahrungen. Kommunikationsfähigkeit und Spaß am Umgang mit Kunden und an der Arbeit im Team. Ein sehr gutes Ausdrucksvermögen in der deutschen Sprache. Den Anspruch, Dein Wissen stets zu erweitern, Neues zu lernen sowie Dich und Deinen Erfolg selbstbestimmt zu organisieren. Großes Interesse an regelmäßigem Feedback. Verantwortlicher Umgang mit Vertrauensarbeitszeit. Authentisches Auftreten sowie viele Ecken und Kanten. Keine Angst vor großen Datenmengen.

Berufsfeld

Bundesland

Standorte