Inserenten

DIE Jobbörse für IT-Experten

25 km

Informationen zur Anzeige:

IT-Anwendungsbetreuerin / IT-Anwendungsbetreuer (w/m/d) - IT-Softwareanwendungen
Tübingen
Aktualität: 13.02.2024

Anzeigeninhalt:

13.02.2024, Universitätsklinikum Tübingen
Tübingen
IT-Anwendungsbetreuerin / IT-Anwendungsbetreuer (w/m/d) - IT-Softwareanwendungen
Eigenverantwortliche Administration von IT-Softwareanwendungen u. a. Telekommunikationsanwendungen inkl. komplexe Telefonie-Leistungsmerkmale (Alarmierungen etc.), Computer Telefony Integration, Unified Communication, Call Center, Call Center Agent, Call Center Supervisor, Faxserver, Mobile Device Management, Alarmserver, Gebührendatenverarbeitung für Festnetz und Mobilfunk, Maximo (Asset-Management System von IBM als Instandsetzungsprogramm des tba) sowie weitere IT-Softwareanwendungen. Verwaltung und Pflege von Nutzerkonten, Endgeräten und Zugriffsrechten. Einführung neuer Softwareanwendungen, Pflege der Software u. a. Softwarehochrüstungen bei Release-Wechseln, Erweiterung vorhandener Software in Zusammenarbeit mit externen Dienstleistern. Sicherstellen der Performance, Sicherheit und Anwendungsverfügbarkeit durch Monitoring und Performance-Analysen der IT-Softwareanwendungen. Telefonische Aufnahme von Störungen sowie Support (Second-Level-Support und Third-Level-Support). Beratung von Benutzerinnen / Benutzer inkl. Inhouse-Schulungen, Fehleranalyse der IT-Softwareanwendungen. Selbstständige Projektarbeit und Durchführung bei Planung, Aufbau und Inbetriebnahme von IT-Softwareanwendungen in Abstimmung mit allen relevanten Fachabteilungen und Dienstleister sowie Umsetzung von Nutzeranforderungen, Betreuung von ausführenden Fremdfirmen. Erstellung und Pflege von technischen Dokumentationen, Benutzeranleitungen und Betriebsprozesse.
Abgeschlossenes Informatik-Studium oder Berufsausbildung zur / zum Fachinformatikerin / Fachinformatiker mit Schwerpunkt Anwendungsentwicklung / Applikationsmanagement oder gleichwertiger Fähigkeiten und Erfahrungen, die aufgrund mehrjähriger, einschlägiger Erfahrung erworben wurden Mindestens 2 Jahre Erfahrung im Softwareanwendungsbetreuung sind wünschenswert. Die Tätigkeit setzt selbstständiges und eigenverantwortliches Arbeiten voraus. Gute Kenntnisse im Bereich VoIP-Telefonie und Netzwerktechnik inkl. Telefondienste (ACD, UMS, CTI etc.) vorzugsweise von den Herstellern Alcatel-Lucent. Von Vorteil sind Kenntnisse von TK-Abrechnungssystemen (z. B. Aurenz) und Alarmservern (New Voice, Ascom) Sicherer Umgang mit Windows Domänen, Verzeichnisdienste, Radius, DHCP / DNS. Umfassende IT-, Datenbank- und Programmierkenntnisse Hohe Teamfähigkeit, Engagement und Kontaktfähigkeit sowie Durchsetzungsvermögen, soziale Kompetenz und besonders Verantwortungsbewusstsein. Lösungsorientierte, analytische Denkweise Erfahrungen in einer Leitungsfunktion. Sehr gute Deutschkenntnisse in Wort und Schrift. Gute Englischkenntnisse zur Fachliteratur und zum Firmenkontakt

Berufsfeld

Bundesland

Standorte

IT-Anwendungsbetreuerin ­­/­­ IT-Anwendungsbetreuer (w/m/d) - IT-Softwareanwendungen

Drucken
Teilen
Tübingen