Inserenten

Deine IT-Job-Welt

25 km

Informationen zur Anzeige:

IT-Sicherheitsmanager (m/w/d)
Frankfurt am Main
Aktualität: 08.07.2024

Anzeigeninhalt:

08.07.2024, Föderale IT-Kooperation FITKO
Frankfurt am Main
IT-Sicherheitsmanager (m/w/d)
Ihre Aufgaben:
Sie arbeiten in der föderalen Arbeitsgruppe Informationssicherheit des IT-Planungsrates mit. Sie entwickeln die Leitlinie für Informationssicherheit in der öffentlichen Verwaltung weiter und bringen dafür Ihre Expertise ein. Sie beraten das Produktmanagement der FITKO bei allen IT-sicherheitsrelevanten Fragestellungen und unterstützen bei der Pflege und Umsetzung von IT-Sicherheitskonzepten gemäß IT-Grundschutz. Sie begleiten und beraten föderale IT-Projekte und achten auf die Einhaltung strategischer Vorgaben (z.B. security-by-design-Prinzipien, Anwendung von zero-trust-Ansätzen). Sie arbeiten eng mit dem IT-Architekturmanagement der FITKO zusammen und unterstützen bei der Gestaltung föderaler IT-Architekturen. Sie arbeiten eng mit dem Bereich Standardisierung der FITKO zusammen. Sie prüfen Standardisierungs­vorhaben auf sicherheitsrelevante Fragestellungen und erarbeiten ggf. Vorschläge zur Optimierung der IT-Sicherheit.
Das bringen Sie mit:
Masterabschluss oder Universitätsdiplom im Bereich Informatik, IT-Sicherheit/Informa­tions­technik, IT-Security, Software Engineering, Wirtschaftsinformatik, Verwaltungsinformatik, Ingenieurswissenschaften, Mathematik, Physik, einem anderen vergleichbaren Studienfach oder entsprechende Kenntnisse und Fähigkeiten, die in mindestens dreijähriger Berufserfahrung in einer entsprechend qualifizierten Tätigkeit erworben wurden. Sie kennen sich im Bereich der IT-Sicherheit, Kryptographie und IT-Betrieb sehr gut aus und können dies belegen. Da IT-Sicherheit sich nicht auf eine IT-Disziplin eingrenzen lässt, verfügen Sie über gute bis sehr gute Kenntnisse über den Aufbau von Netz­werken, Infrastrukturen, Systemarchitekturen und Softwarearchitekturen für verteilte Systeme. Man muss nicht alles neu erfinden, daher kennen Sie die wichtigsten IT-Security-Frameworks und -Leitfäden sehr gut. Sie verfügen über eine sehr gute sprachliche Ausdrucksfähigkeit in Wort und Schrift in deutscher Sprache (C1). Sie arbeiten sehr analytisch und agieren stets pragmatisch sowie innovativ. Sie haben »das Große und Ganze« im Blick und sind strategisch orientiert. Sie sind lösungsorientiert und bringen diese Kompetenz gerne ein. Sie arbeiten wertschätzend und kollegial und bringen mit ihren Sozialkompetenzen die gemeinschaftliche Arbeit voran. Sie sind ein Kommunikationstalent, schätzen die Arbeit im Team und freuen sich auf Kooperationen. Sie übernehmen gerne Verantwortung für Ihre Tätigkeiten.

Berufsfeld

Bundesland

Standorte