Inserenten

Deine IT-Job-Welt

25 km

Informationen zur Anzeige:

Leiter IT Portale & Business Intelligence (m/w/d)
Wuppertal
Aktualität: 06.07.2024

Anzeigeninhalt:

06.07.2024, akf bank GmbH & Co KG
Wuppertal
Leiter IT Portale & Business Intelligence (m/w/d)
Ihre Aufgaben:
Sie Leiten die Gruppe »Portale & Business Intelligence mit derzeit 17 Mitarbeitenden und unterstützen diese bei Veränderungsprozessen durch Coaching und Reflexion sowie durch persönliche und fachliche Weiterentwicklung. Sie fördern eine offene Feedback- und Lernkultur, die es den Mitarbeitenden ermöglicht, sich weiterzuentwickeln und ihr Wissen zu erweitern. Weiterentwicklung der Organisation: Sie verfolgen engagiert den Auf- und Ausbau der Gruppe, einschließlich Rekrutierung, Schulung und Karriereentwicklung der Teammitglieder. Sowie bei der strategischen Weiterentwicklung und Erweiterung der bestehenden Systemlandschaft Strategie: Sie unterstützen den CIO bei der Entwicklung der IT-Strategie, die die Geschäftsziele der akf Gruppe unterstützt, insbesondere im Hinblick auf Portale, Prozesse, Automatisierung und zukunftsfähige Technologie. Risikomanagement: Sie identifizieren und managen IT-Risiken, stellen die Datensicherheit und Compliance mit gesetzlichen und regulatorischen Anforderungen sicher.
Das bringen Sie mit:
Kundenorientierung: Sie stellen effiziente und kundenorientierten IT-Services, mit einem starken Fokus auf Lösungsorientierung und proaktive Zusammenarbeit mit den auftraggebenden Fachbereichen sicher Führungskompetenz: Idealerweise mindestens 3 Jahre Führungserfahrung mit der Fähigkeit, interfunktionale Teams direkt und indirekt (fachlich) anzuleiten und zu motivieren Mitarbeiterentwicklungsfähigkeit: Ausgeprägte Kommunikationsstärke die den Menschen in den Mittelpunkt stellt gepaart mit einem transformationellen Führungsstil zur Förderung der individuellen Entwicklung der Teammitglieder Strategiekompetenz : Erfahrung in der Entwicklung und Implementierung von IT-Strategien, die effektiv die Geschäftsziele unterstützen. Innovations- und Veränderungsbereitschaft: Eine Bereitschaft zur Veränderung, ein agiles Mindset sowie Kenntnisse agiler Arbeitsmethoden zur effizienten Organisation von Prozessen und Projekten. Track-Record: Nachgewiesene Erfolge in der Leitung von strategischen IT-Projekten, mit umfassendem Verständnis für Projektmanagement-Methoden und -Werkzeuge. Technologische und strategische Kompetenz: Umfassende Erfahrung in der Konzipierung und Einführung sowie dem Betrieb von (zukunftsfähigen) Lösungen und die Fähigkeit, komplexe technologische Konzepte verständlich zu kommunizieren und umzusetzen. Technologische Expertise: Fundierte Kenntnisse in den Bereichen Agile Methoden, (Kunden-)Portale, Prozessoptimierung und -Automatisierung, Kundenzentriertes Entwickeln von Prototypen, Business Intelligence (Datenanalyse/Datenvisualisierung), Datenplattform und zukunftsfähigen Trends. Die Fähigkeit, komplexe technologische Konzepte klar zu vermitteln und praktisch umzusetzen. IT-Governance: Erfahrungen im Management von IT-Risiken und der aufsichtsrechtlichen Verwaltungspraxis (inkl. der besten Praktiken für IT-Sicherheit, Datenschutz, Compliance und Kostenmanagement) Kenntnisse der MaRisk, BAIT und DORA, insbesondere zum Fremdbezug von IT-Dienstleistungen

Berufsfeld

Bundesland

Standorte