Inserenten

DIE Jobbörse für IT-Experten

25 km

Informationen zur Anzeige:

Project Functional Safety Manager (m/w/divers)
Regensburg
Aktualität: 25.11.2022

Anzeigeninhalt:

25.11.2022, Continental AG
Regensburg
Project Functional Safety Manager (m/w/divers)
Als Projektingenieur für Sicherheit (m/w/divers) leiten Sie die Etablierung der Sicherheitskultur und überwachen die Sicherheitsaktivitäten im Geschäftsbereich Vehicle Networking and Information. Sie werden Ihre Führungsstärke und Erfahrung nutzen, um die Projektteams durch erfolgreiche Safety Lifecycles zu führen. Vorantreiben der Entwicklung elektronischer Steuergeräte für Kraftfahrzeuge in Übereinstimmung mit dem Continental-Entwicklungsprozess und dem internationalen Standard ISO 26262 Verwaltung der funktionalen Sicherheit mit dem Kunden und dem internen Entwicklungsteam Unterstützung und Durchführung von Sicherheitsanalysen des Produktsystems, der Hardware und Software Unterstützung und Entwicklung von Sicherheitskonzepten für Systemarchitekturen und Spezifizierung von Sicherheitsanforderungen für System-, Hardware- und Softwaredisziplinen Identifikation und Management sicherheitsbezogener Risiken für Projekte in Bezug auf technische Durchführbarkeit, Terminkonflikte, Budget- und Ressourcenverfügbarkeit Durchführung des Sicherheitsanforderungsmanagements (Ermittlung, Analyse, Priorisierung, Rückverfolgbarkeit, Änderungen, Metriken) Planung und Koordination der Erstellung von Dokumentationen zur funktionalen Sicherheit nach ISO 26262 Durchführung von Bewertungen mit Produktteams, externen Gutachtern und Kunden, um sicherzustellen, dass die funktionalen Sicherheitsstandards während der Produktentwicklungszyklen eingehalten werden Enger Kontakt und Zusammenarbeit mit anderen Standorten und Kunden in Bezug auf das Funktionale Sicherheitsmanagement Unterstützung bei der Entwicklung und Aufrechterhaltung einer Sicherheitskultur innerhalb der Organisation
Abgeschlossenes Studium in Elektrotechnik, Computertechnik oder eine vergleichbare Qualifikation Mehrjährige Berufserfahrung in der Automobilentwicklung von elektronischen Steuergeräten oder gleichwertige Erfahrung im Design von eingebetteten Systemen Mehrjährige Erfahrung in der Entwicklung von Sicherheitsanforderungen, Sicherheitskonzepten, Sicherheitsanalysen oder Sicherheitssoftware Zertifizierungen in funktionaler Sicherheit, Requirements Engineering, Systemtest und/oder Projektmanagement Erfahrung mit SAFe-Framework Nachweisbare Kenntnisse über Designpraktiken und -lösungen für eingebettete Systeme Fundierte Kenntnisse der Best Practices für Systeme und Softwareanforderungen Erfahrung mit Fehleranalysetechniken wie HARA, FMEA, FTA, FMEDA Nachweisbare Kenntnisse über Fahrzeugnetzwerke und Fahrzeugdiagnoseprotokolle Fundierte Kenntnisse in Projektmanagementkonzepten ASPICE-Kenntnisse und -Erfahrung Fundierte Kenntnisse der ISO 26262 Verhandlungssichere Englischkenntnisse in Wort und Schrift, Deutschkenntnisse von Vorteil Gute Kommunikations- und Präsentationsfähigkeiten und sowie die Fähigkeit, in einer globalen Teamumgebung zu arbeiten

Berufsfeld

Bundesland

Standorte