Inserenten

DIE Jobbörse für IT-Experten

25 km

Informationen zur Anzeige:

Serviceberater Zahlungsverkehr (m/w/d) als Spezialist Geldwäsche und Compliance
Frankfurt
Aktualität: 25.11.2022

Anzeigeninhalt:

25.11.2022, Finanz Informatik GmbH & Co. KG
Frankfurt
Für den Geschäftsbereich Kundenservice, Bereich KS Kernbank- und Banksteuerungskomponenten, Abteilung KS Zahlungsverkehr suchen wir zum nächstmöglichen Termin für den Standort Frankfurt einen

Serviceberater Zahlungsverkehr (m/w/d) als Spezialist Geldwäsche und Compliance

Ihre Aufgaben

  • Annahme, Analyse und Lösung von anwendungsbezogenen Kundenanfragen (B2B), zu den Themen Geldwäsche, Compliance, Geldtransferverordnung und Embargo/Finanzsanktionen
  • Beratung der Kunden bei der Administration und dem Einsatz der entsprechenden Anwendungen im OSPlus
  • Koordination, Verfolgung und Eskalation weitergeleiteter Anfragen
  • Identifikation von Problemen mit Kundenauswirkung auf Basis der eingehenden Kundentickets
  • Dokumentation der im Support getätigten Aufgaben und der erarbeiteten Lösungen im IT-Service-Werkzeug "Service Request Plus"
  • Mitarbeit an den fachlichen Informationen für unsere Kunden, z. B. durch Rundschreiben und Handbücher
  • Unterstützung/Mitwirkung in Projekten der Anwendungsentwicklung, insbesondere bei kundenrelevanten Arbeitspaketen (z. B. Fachkonzeption, Produktabnahme, Rollout) 

Ihr Profil

  • Eine erfolgreich abgeschlossene Ausbildung oder Studium in der Kreditwirtschaft oder vergleichbare bankfachliche Kenntnisse und Berufserfahrung
  • Fundierte Kenntnisse in den oben genannten Schwerpunkten Geldwäsche und Compliance (im Gesamtzusammenhang und unter Analyse/Recherche-Gesichtspunkten)
  • Kenntnisse in KYC und SAR-Filing Prozessen sowie den Methoden der Sachbearbeitung zur Verhinderung von Geldwäsche mit gängigen AML-Monitoringsystemen wie z.B. Siron®AML von FICO®
  • Affinität für IT und systemtechnische Fragestellungen 
  • Fähigkeiten zum strukturierten, analytischen Denken und zur verständlichen Darstellung komplexer Vorgänge 
  • Eine ausgeprägte Kundenorientierung und Kommunikationsfähigkeit 
  • Teamfähigkeit, Einsatzbereitschaft und Flexibilität
  • Selbständiges und lösungsorientiertes Arbeiten 

Über uns

Mit OSPlus (One System Plus) bietet die Finanz Informatik ihren Kunden eine einheitliche und zukunftsfähige Gesamtbanklösung, die auf einer modernen Architektur basiert. Als Serviceberater Zahlungsverkehr haben Sie Freude daran als „Lösungsfinder“ für unsere Kunden zu agieren, und dies im Schwerpunkt zu bankfachlichen wie auch systemtechnischen Fragestellungen rund um die Themen Geldwäsche und §24c KWG. Ihnen ist es wichtig den Dingen auf den Grund zu gehen. Dann sind Sie bei uns genau richtig!

Der Schwerpunkt liegt dabei auf Geldwäsche (GwG) und Compliance (Abruf von Kontoinformationen gemäß §24c KWG) sowie Geldtransferverordnung (GTVO) und Embargo/Finanzsanktionen.

Als einer der größten Banken-IT-Dienstleister und Digitalisierungspartner Europas sind wir der Treiber der Digitalisierung innerhalb der Sparkassen-Finanzgruppe. Mit über 4.000 Mitarbeitern an 3 Standorten machen wir digitales Banking von heute leistungsfähig und entwickeln smarte Finanz-Services von morgen. Dabei bieten wir Ihnen ein breites Aufgabenspektrum, in dem Sie Ihre individuelle Stärke hervorragend einbringen können. Ob App-Entwicklung, Netzwerktechnologien und Serverbetrieb oder Beratung, Schulung und Support – bei uns finden Sie Ihre Berufung! Als Spezialist oder auch als Generalist. Alles mit besten Karrierechancen, viel Raum für persönliche Entfaltung und zahlreichen Benefits.

Klingt interessant?

Dann bewerben Sie sich ganz einfach über unser FI-Karriere-Online-Portal. Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung unter Angabe der Kennziffer 454/2022! Sollten Sie vorab weitere Auskünfte zu dieser Stelle wünschen, steht Ihnen gerne Herr Dominik Och zur Verfügung. Sie erreichen Dominik Och unter Tel. 0511 5102-23036 oder per E-Mail unter karriere@f-i.de.

Berufsfeld

Bundesland

Standorte

Serviceberater Zahlungsverkehr (m/w/d) als Spezialist Geldwäsche und Compliance

Drucken
Teilen
Frankfurt