Inserenten

DIE Jobbörse für IT-Experten

25 km

Informationen zur Anzeige:

Spezialist Informationssicherheit (w/m/d)
Karlsruhe
Aktualität: 25.11.2022

Anzeigeninhalt:

25.11.2022, Stadtwerke Karlsruhe GmbH
Karlsruhe
Spezialist Informationssicherheit (w/m/d)
Grundlegende Unterstützung bei der Aufrechterhaltung, Pflege und Verbesserung des vorhandenen Informations-Sicherheits-Management-Systems (ISMS) Etablierung und Überwachung von technisch-organisatorischen Maßnahmen Ausarbeitung und Durchführung von Sensibilisierungsschulungen im Auftrag Behandlung und Nachhaltung von Sicherheitsvorfällen (Lektion lernen und vermitteln) Durchführung von IS-Audits nach ISO/IEC 27001 und im Kontext von Kritischen Infrastrukturen IS-Lieferantenprüfungen durchführen und dokumentieren Beratung von Mitarbeiter*innen und Führungskräften bei Fragen zur Informationssicherheit Teilnahme an Prüf- und Freigabeprozessen Unterstützung im Kontext der Informationssicherheit bei Projekten und bei Ausschreibungsverfahren (Definition von Sicherheitsanforderungen) Durchführung von Tätigkeiten im Umfeld des IS-Risikomanagement Unterstützung bei der Erfassung der IS-Kennzahlen Eigenständige Erstellung von Sicherheitsstandards und Richtlinien Erfassung und unternehmensgerechte Aufbereitung von relevanten Gesetzen Unterstützung der Bereiche im Umfeld des BCMs Begleitung von Prüfverfahren (ISO/IEC 27001, B3S, etc.) Verantwortungsübernahme für einen definierten Bereich im Umfeld der Informationssicherheit Stellvertretung des IT- und Informationssicherheitsbeauftragten
Abgeschlossenes Hochschulabschluss der Wirtschaftsinformatik oder ein vergleichbares Studium Gute bis sehr gute Kenntnisse im technischen Umfeld der IT & OT, aber auch bei Cloud-Umfeld Nachweis über Zertifizierungen im Informationssicherheitsbereich (z. B. T.I.S.P, ISO/IEC 27001 Auditor, etc.) wären vorteilhaft Zertifizierung/Weiterbildungen in weiteren Bereichen wie IT-Compliance, ISMS- Risikomanagement, im Betriebssystem- und Netzwerk-Umfeld wären zum Vorteil Erfahrung im Umfeld vom Managementsystemen (z.B. im Umfeld der DIN ISO/IEC 27001 ff.) Gute Kenntnisse über gesetzliche Grundlagen und allgemeine Referenzen zu Informationssicherheit (BSI-Grundschutz, IT-SiG, NIS, TKG, TMG, DSGVO, etc.) Vorkenntnisse aus dem Umfeld von Energieversorger (Grundlagen zur Versorgung und relevanten Gesetzen) Grundlagenwissen im Bereich des IS-Risikomanagements Selbständige, strukturierte sowie zielorientierte Arbeitsweise Eloquente Gesprächsführung, sicheres und seriöses Auftreten, Durchsetzungsvermögen und Teamfähigkeit runden Ihr Profil ab

Berufsfeld

Bundesland

Standorte