25 km

2465 Jobs

1

Passende Jobs zu Ihrer Suche ...

... immer aktuell und kostenlos per E-Mail.
Sie können den Suchauftrag jederzeit abbestellen.
Es gilt unsere Datenschutzerklärung. Sie erhalten passende Angebote per E-Mail. Sie können sich jederzeit wieder kostenlos abmelden.

Informationen zur Anzeige:

Expertin / Experte für Geoinformationssysteme (w/m/d)
Bonn, Potsdam
Aktualität: 13.02.2024

Anzeigeninhalt:

13.02.2024, Bundesanstalt für Immobilienaufgaben
Bonn, Potsdam
Expertin / Experte für Geoinformationssysteme (w/m/d)
Sie sind verantwortlich für die Betreuung und Weiterentwicklung von Fachanwendungen, insbesondere Geoinformationssysteme sowie das Management des IT-Produkt-Lebenszykluses. Darüber hinaus sind Sie zuständig für die Planung und Entwicklung von neuen IT-Produkten. IT-Entwicklung Unterstützung und Weiterentwicklung der geodatenbasierenden Geschäftsprozesse Customizing und/oder Programmierung Steuerung externer Dienstleisterinnen bzw. Dienstleister, inkl. fachliches Vertragsmanagement Qualitätssicherung sowie Durchführung von Entwickler- und Vorabtests IT-Änderungsmanagement Änderungen aufnehmen, interpretieren und analysieren Änderungen dokumentieren und kontinuierliche Fortschreibung Funktionale und nicht funktionale Aspekte von Änderungen aus verschiedenen Perspektiven (z. B. Fachbereich, Betrieb) aufnehmen, analysieren und abstimmen Berichtswesen und Reporting über den Sachstand von Änderungen durchführen Übergreifende Ablaufplanung und Priorisierung für Changes durchführen Fachplanungen und Konzepte (fachliches und technisches Grobkonzept und Feinkonzept) zur Entwicklung, Anpassung und Änderung von Produkten erstellen Wechselwirkungen von Änderungen zu Produkten und Verfahren bewerten Bei der Umsetzung von IT-Änderungen die Aufgaben und Ressourcen planen, steuern und überwachen IT-Störungsmanagement Vorgänge im 2nd Level bewerten und Lösungsansätze für IT-Leistungen erarbeiten Externe Dienstleisterinnen bzw. Dienstleister im Incident-Management-Prozess steuern und überwachen Vorgänge analysieren, Ursachen bewerten, Lösungen für IT-Leistungen erarbeiten IT-Problemmanagement Analysen zur Identifizierung von Problemen aktiv und reaktiv durchführen und Ursache bestimmen IT-Produktivsetzung Planung und Steuerung aller Schritte bis zur Produktivsetzung sowie das Zusammenspiel der Einzelprozesse in der Service Transition sicherstellen Überwachung der beteiligten Prozesse und der Terminketten Auf dem Dienstposten/​Arbeitsplatz fallen Dienstreisen an.
Qualifikation: Abgeschlossenes Hochschulstudium (Fachhochschule/​​Bachelor) z. B. in der Fachrichtung Geomatik, Geoinformatik, Informatik, Wirtschaftsinformatik, Wirtschaftsingenieurwesen oder vergleichbare Qualifikation bzw. Laufbahnbefähigung für den gehobenen technischen Dienst Fachkompetenzen: Kenntnisse und Erfahrungen in der Methodik und der Erstellung von Leitlinien zu Softwareentwicklungen Kenntnisse und Erfahrungen im Umgang mit Werkzeugen zur Entwicklung Kenntnisse und Erfahrungen im IT-Produktmanagement Kenntnisse und Erfahrungen im Umgang mit Geoinformationssystemen (ESRI-Produkte) wünschenswert Kenntnisse zur Durchführung von Fehleranalysen bei Störungen und Problemen Kenntnisse in der Zusammenarbeit mit bzw. in der Steuerung von externen Dienstleisterinnen bzw. Dienstleistern Kenntnisse in IT-Recht, IT-Compliance, Datenschutz und Informationssicherheit Kenntnisse technisches Englisch Weiteres: Fähigkeit, sich zügig in wechselnde Aufgabenfelder einzuarbeiten Hohe Eigeninitiative und Fähigkeit zum kreativen und konzeptionellen Arbeiten Fähigkeit, auch bei erhöhtem Arbeitsaufkommen selbstständig, gründlich und zielorientiert zu arbeiten Sehr gute Ausdrucksfähigkeit in Wort und Schrift, ausgeprägte Kommunikationsfähigkeit Kunden-​/adressatenorientiertes Verhalten, ausgeprägtes und zielorientiertes Verhandlungsgeschick Fähigkeit zum teamorientierten Handeln, Kritikfähigkeit und ausgeprägte Sozialkompetenz

Berufsfeld

Bundesland

Standorte