25 km
Fachinformatiker*in (m/w/d) 29.07.2022 BAM Bundesanstalt für Materialforschung und -prüfung Berlin
Weitere passende Anzeigen:

Ihre Merkliste/

Mit Klick auf einen Stern in der Trefferliste können Sie sich die Anzeige merken

1

Passende Jobs zu Ihrer Suche ...

... immer aktuell und kostenlos per E-Mail.
Sie können den Suchauftrag jederzeit abbestellen.
Es gilt unsere Datenschutzerklärung. Sie erhalten passende Angebote per E-Mail. Sie können sich jederzeit wieder kostenlos abmelden.

Informationen zur Anzeige:

Fachinformatiker*in (m/w/d)
Berlin
Aktualität: 29.07.2022

Anzeigeninhalt:

29.07.2022, BAM Bundesanstalt für Materialforschung und -prüfung
Berlin
Fachinformatiker*in (m/w/d)
Der*Die zukünftige Stelleninhaber*in nimmt mit jeweils 50 v. H. der regelmäßigen wöchentlichen Arbeitszeit sowohl Aufgaben beim zentralen IT-Support im Referat »Informationstechnik« als auch Aufgaben im Chemie-IT-Support bei den oben genannten Abteilungen wahr: Aufgaben im zentralen IT-Support im Referat Z.4 »Informationstechnik«: Entgegennahme der eingehenden Anrufe mit Serviceanfragen und Störungs-/Problemmeldungen und Abrufen und Bearbeiten der per E-Mail eingehenden Meldungen, Bewerten, Kategorisieren und Priorisieren der Fehlermeldungen/Anfragen,Sicherstellung der Erreichbarkeit, Beantworten von Fragen der Anwender*innen, Betreuen der Nutzer*innen (First-Level-Support) Fachliche Beratung der Anwender*innen bei jeglichen Hardware- und Software-Problemen im Rahmen des 2nd-Level-Supports Beschreibung und Weiterleitung nicht eigenständig zu lösenden Problemen an die Leitung des Arbeitsbereiches bzw. den Hersteller (3rd-Level-Support), regelmäßiges Unterrichten der Anwender*innen über den aktuellen Verfahrensstand, Analysieren und Eingrenzen von Störungen in komplexen IT-Systemen (Hardware, Netzwerk, Betriebssystem, Softwarekomponenten) Bereitstellung und Administration von PC-Systemen und IT-gestützter Messtechnik nach BSI-IT-Grundschutz Erstellen, Führen und Pflegen von Systemdokumentationen Aufgaben beim Chemie-IT-Support in den Abteilungen 2,3,4 und 7: Bereitstellung der Fach-IT (sog. »Chemie-IT«) zur Durchführung der EU-Verordnungen zum Chemikalien-, Biozid- und CLP-Recht in der BAM Zusammenarbeit mit dem IT-Referat der BAM (Z.4), der Bundesstelle für Chemikalien (BfC) in Dortmund und der Europäischen Chemikalienagentur (ECHA) in Helsinki Übernahme der Admin- und IT-Aufgaben zur Betreuung der Mitarbeitenden, die die Verordnungen zum Chemikalien-, Biozid- und CLP-Recht in der BAM bearbeiten (OE 2.2, 3.1, 4.0, 4.1 und 7.6) Umsetzung der speziellen Anforderungen an die IT-Sicherheit im Bereich der »Chemie-IT« Vertretungsweise Mitwirkung in der fachlichen Koordination BAM-BfC Ansprechpartner*in zur »Chemie-IT« intern und extern
Erfolgreich abgeschlossene Ausbildung zur*zum Fachinformatiker*in Fundierte Kenntnisse der aktuellen Microsoft- und Linux-Betriebssysteme sowie deren Anbindung an Server-Systeme Umfassende Fachkenntnisse im Betrieb von individuellen Hard- und Softwaresystemen inklusive Peripheriesystemen sowie die Fähigkeit und Bereitschaft, sich in neue Aufgabenszenarien im wissenschaftlichen Umfeld einzuarbeiten Gute Kenntnisse der PC-Hardware und Peripheriegeräten Kenntnisse im Umgang mit IP-Netzwerken, im IT-Service-Management nach ITIL sowie im BSI-IT-Grundschutz Praktische Erfahrungen im Umgang mit Ticketsystemen und ITIL-konformen Serviceprozessen Deutschkenntnisse auf Niveaustufe C1, gute Englischkenntnisse in Wort und Schrift Grundlagenkenntnisse in Chemie sowie chemischer Technik sind wünschenswert Gutes Kommunikations- und Informationsverhalten, Initiative/Einsatzbereitschaft sowie Teamfähigkeit und Kooperationsbereitschaft Hohe Belastbarkeit sowie eine zielorientierte und strukturierte Arbeitsweise, insbesondere wegen der Wechsel zwischen den einzelnen Aufgaben

Berufsfeld

Bundesland

Standorte