25 km

2465 Jobs

1

Passende Jobs zu Ihrer Suche ...

... immer aktuell und kostenlos per E-Mail.
Sie können den Suchauftrag jederzeit abbestellen.
Es gilt unsere Datenschutzerklärung. Sie erhalten passende Angebote per E-Mail. Sie können sich jederzeit wieder kostenlos abmelden.

Informationen zur Anzeige:

IT-Prüfer*in für (technische) Informationssicherheit
Frankfurt
Aktualität: 12.02.2024

Anzeigeninhalt:

12.02.2024, Deutsche Bundesbank
Frankfurt
IT-Prüfer*in für (technische) Informationssicherheit
Eine funktionierende Volkswirtschaft braucht ein stabiles Bankensystem. Die Bankenaufsicht hat deshalb die Aufgabe, die Geschäftstätigkeit von Kreditinstituten zu überwachen und das Vertrauen der Anleger und Anlegerinnen aufrechtzuerhalten. Die Beschäftigten der Prüferreferate tragen hierzu bei, indem sie Prüfungshandlungen bei den Instituten vor Ort durchführen. Ihre Dienstreisen führen sie dabei zu Zielen im Inland und im Ausland. Auf Basis aufsichtlicher Regelwerke beurteilen die Prüferinnen und Prüfer die Funktionsweise und Angemessenheit des IT-Risikomanagements und der IT-Prozesse der Institute. Sie nehmen im Rahmen der Bankenaufsicht an bankgeschäftlichen Prüfungen von Kreditinstituten und deren (Cloud-) IT-Dienstleistern im In- und Ausland teil Dabei beurteilen Sie die Funktionsweise und Angemessenheit des IT-Risikomanagements und der IT-Prozesse anhand der aufsichtlichen Regelwerke Sie sind im Team Expertin bzw. Experte für die Informationssicherheit (z. B. Netzwerksicherheit, Kryptographie, Schwachstellenmanagement, Penetrationstests), die Anwendungsentwicklung (z. B. Design, Programmierung, Build, Test, Deployment) sowie den Anwendungs- und Infrastrukturbetrieb Selbständige Analyse der Unterlagen der Institute Führen von Interviews mit Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern der Institute und die Zusammenfassung der Ergebnisse in Prüfungsberichten in deutscher oder englischer Sprache Sie vertreten die Prüfungsergebnisse aufsichtsintern sowie gegenüber den geprüften Instituten
Masterabschluss oder gleichwertiger Studienabschluss der (Wirtschafts-) Informatik mit überdurchschnittlichem Ergebnis Berufserfahrung im Bereich IT-Sicherheit ist von Vorteil Ausgeprägte Fähigkeit, komplexe Prozesse zu durchdringen und zu beurteilen Sicheres und verbindliches Auftreten, Eigenständigkeit und ausgeprägte Teamfähigkeit Sehr gute Deutsch- und Englischkenntnisse in Wort und Schrift Bereitschaft an einer ausgeprägten Reisetätigkeit für die Teilnahme an Prüfungen an wechselnden Einsatzorten im In- und Ausland

Berufsfeld

Bundesland

Standorte