25 km
IT Software Architect (w/m/d) MLOps 25.11.2021 Wacker Chemie AG München
Weitere passende Anzeigen:

Ihre Merkliste/

Mit Klick auf einen Stern in der Trefferliste können Sie sich die Anzeige merken

1

Passende Jobs zu Ihrer Suche ...

... immer aktuell und kostenlos per E-Mail.
Sie können den Suchauftrag jederzeit abbestellen.
Es gilt unsere Datenschutzerklärung. Sie erhalten passende Angebote per E-Mail. Sie können sich jederzeit wieder kostenlos abmelden.

Informationen zur Anzeige:

IT Software Architect (w/m/d) MLOps
München
Aktualität: 25.11.2021

Anzeigeninhalt:

25.11.2021, Wacker Chemie AG
München
IT Software Architect (w/m/d) MLOps
Aufbau einer modular erweiterbaren, robusten und weltweit skalierbaren MLOps (Machine Learning Operations) Micro­service-Architektur von der Idee bis zum Go-Live Auswahl und Integration von Open-Source-Lösungen in die bestehende MLOps-Architektur Leitung und technisches Coaching von agilen Entwick­lungs­teams (Python) Erarbeitung und Verbesserung von technischen QA-Strategien, Test­strategien, Clean-Code-Richt­linien und Entwicklung des Everything-as-Code-Ansatzes Begleitung und Sicher­stellung hochqualitativer Software­lieferungen in die Entwicklungs- und Produktiv­umgebungen (CI / CD) Erarbeitung und Umsetzung eines Betrieb- und Betreuungs­konzeptes für die MLOps-Lösung, u. a. durch Einbindung externer Ressourcen Schnitt­stellen­funktion zu den Betreibern der zugrunde­liegenden technischen Platt­formen (Kubernetes, Docker, Kafka) sowie zu anderen Applikations­verantwort­lichen Kommunikation mit den internen Stake­holdern, insbesondere dem Data-Science-Team und dem Business für das Deployment von Machine-Learning-Modelle und -Algorithmen sowie bei Betrieb und Betreuung der Modelle und Algorithmen
Abgeschlossenes Hochschul­studium der technischen Informatik / all­gemeinen Informatik oder vergleich­bare Qualifikation Fundierte Kenntnisse und mehr­jährige Erfahrung in der Software­entwick­lung, bevorzugt in Python Erfahrung im Data-Science- und Advanced-Analytics-Umfeld, speziell in der Operationalisierung von Machine-Learning- und KI-Modellen ist von Vorteil Fundierte Kenntnisse in relevanten Architektur­patterns (Micro­services, Docker, Kubernetes, Kafka) sowie Erfahrung mit Open Source Tools Kenntnisse von modernen IT-Delivery-Prozessen (z. B. DevOps, CI / CD) und agilem Requirements Engineering (z. B. Scrum, Kanban) Sehr gute Deutsch- und Englisch­kenntnisse in Wort und Schrift Hohe Führungs- und Sozial­kompetenz sowie sehr gute Team­fähigkeit gepaart mit Durch­setzungs­vermögen und ziel­gerichtetem Planen und Handeln

Berufsfeld

Bundesland

Standorte