25 km
IT-Spezialist (w/m/d) Schwerpunkt Daten- und Probenmanagement in der medizinischen Forschung 02.08.2022 Universitätsklinikum Hamburg-Eppendorf Hamburg-Eppendorf
Weitere passende Anzeigen:

Ihre Merkliste/

Mit Klick auf einen Stern in der Trefferliste können Sie sich die Anzeige merken

1

Passende Jobs zu Ihrer Suche ...

... immer aktuell und kostenlos per E-Mail.
Sie können den Suchauftrag jederzeit abbestellen.
Es gilt unsere Datenschutzerklärung. Sie erhalten passende Angebote per E-Mail. Sie können sich jederzeit wieder kostenlos abmelden.

Informationen zur Anzeige:

IT-Spezialist (w/m/d) Schwerpunkt Daten- und Probenmanagement in der medizinischen Forschung
Hamburg-Eppendorf
Aktualität: 02.08.2022

Anzeigeninhalt:

02.08.2022, Universitätsklinikum Hamburg-Eppendorf
Hamburg-Eppendorf
IT-Spezialist (w/m/d) Schwerpunkt Daten- und Probenmanagement in der medizinischen Forschung
Unser Geschäftsbereich Informationstechnologie betreibt eine der modernsten klinischen IT-Umgebungen in Europa. Mit unserer vollständig digitalen Patientenakte stellen wir sicher, dass die notwendigen Daten und Funk­tio­nen überall dort zur Verfügung stehen, wo sie für die sichere Versorgung unserer Patient:innen benötigt werden. Den konsequenten Ausbau und die Weiterentwicklung der IT im UKE können Sie aktiv mitgestalten. Wir unterstützen die die hochqualitative und lebendige Forschungslandschaft des UKE. Sie werden Teil des inter­dis­zi­plinären Teams der Forschungs-IT, das den Forschenden des UKE zentrale Lösungen für ihre Projekte bereitstellt. Insbesondere zählen folgende Schwerpunkte zu Ihren Aufgaben: Strategische Planung und Konzeption, Aufbau, Betriebe und Weiterentwicklung einer zentralen Forschungsplattform und -infrastruktur für das UKE mit dem Schwerpukt Daten- und Bioprobenmanagement Unterstützung beim Betrieb von Infrastruktur und Anwendungen für die medizinischen Fach- und Forschungsbereiche des UKE Kontinuierliche Verbesserung und Ausbau der eingesetzten Lösungen auf Basis von Prozessanalysen und Abstimmungen mit den Fach- und Forschungsbereichen Enge Abstimmung mit den weiteren Abteilungen des Geschäftsbereichs IT Dokumentation und Erstellung von Auswertungen Beratung und Schulung der Fach- und Forschungsbereiche Teilnahme an Forschungsprojekten mit nationalen und internationalen Partnern
Abgeschlossenes (wissenschaftliches) Hochschulstudium in einschlägiger IT-Fachrichtung, z. B. Informatik, Bio- oder Medizininformatik oder gleichwertige Fähigkeiten und Erfahrungen Erste Erfahrungen in folgenden Bereichen: Datenexteraktion und -aufbereitung Programmierkenntnisse Datenbanken Anwendungsbetreuung Projektmanagement oder Projektkoordination Vorteilhaft: Erfahrungen in den Bereichen Biobanking und Bioprobenverwaltung Datenanalyse Datenschutz IT-Sicherheit Systemadministration Datenbankenadministration Netzwerkinfrastruktur Projektleitung und Projektkoordination Gute Englisch- und Deutschkenntnisse in Wort und Schrift Ausgeprägte Fähigkeit zur Analyse komplexer Sachverhalte, organisatorisches Geschick, Kooperationsbereitschaft und Verantwortungsbewusstsein Bereitschaft zu gelegentlichen Reisen (Kongresse und Projektmeetings)

Berufsfeld

Bundesland

Standorte