25 km
IT-Systemtechnikerinnen - IT-Systemtechniker für das Einsatzleitsystem der Behörden und Organisationen für Sicherheitsaufgaben (BOS) (w/m/d) 23.06.2022 Polizei Berlin Berlin
Weitere passende Anzeigen:

Ihre Merkliste/

Mit Klick auf einen Stern in der Trefferliste können Sie sich die Anzeige merken

1

Passende Jobs zu Ihrer Suche ...

... immer aktuell und kostenlos per E-Mail.
Sie können den Suchauftrag jederzeit abbestellen.
Es gilt unsere Datenschutzerklärung. Sie erhalten passende Angebote per E-Mail. Sie können sich jederzeit wieder kostenlos abmelden.

Informationen zur Anzeige:

IT-Systemtechnikerinnen - IT-Systemtechniker für das Einsatzleitsystem der Behörden und Organisationen für Sicherheitsaufgaben (BOS) (w/m/d)
Berlin
Aktualität: 23.06.2022

Anzeigeninhalt:

23.06.2022, Polizei Berlin
Berlin
IT-Systemtechnikerinnen - IT-Systemtechniker für das Einsatzleitsystem der Behörden und Organisationen für Sicherheitsaufgaben (BOS) (w/m/d)
Das modernste und größte Leitstellensystem Deutschlands und Sie arbeiten in dem Team, das die gesamte technische Systemumgebung für die Notrufe bei der Polizei und Feuerwehr in Berlin überwacht und administriert. Auch die Weiterentwicklung der Anwendungen sowie der zu Grunde liegenden Technik gehört zu Ihren täglichen Aufgaben. Abstimmungen mit den Nutzern und den IT-Abteilungen der Polizei, der Feuerwehr und dem Landes-IT-Dienstleister werden von Ihnen maßgeblich begleitet. Daraus resultieren Vereinbarungen über die Zusammenarbeit der Bereiche. Ihre Kreativität und stilistisches Können ist bei der Erstellung der Systemdokumentation gefragt. Schon einmal in die Polizei eingebrochen? Kein einfaches oder auch komplexes System im Behördenumfeld ohne IT-Sicherheit. Auch hier ist Ihr Wissen über BSI, IT-Sicherheit und Datenschutz erforderlich, um das IT-Sicherheitskonzept für das Einsatzleitsystem zu erstellen und zu pflegen, Introductiontest inklusive.
Bachelor (oder entsprechender Fachhochschulabschluss) in dem Gebiet der Nachrichten-, Kommunikations- oder Elektrotechnik bzw. der Informatik. Es werden auch Bewerbende berücksichtigt, die o. g. Studiengänge innerhalb der nächsten 6 Monate absolvieren ODER Sie arbeiten schon seit Jahren in diesem Fachgebiet und können vergleichbare Qualifikation anhand von Tätigkeitsnachweisen belegen. einen sicheren Umgang mit modernen Kommunikationsmitteln sowohl im Büroumfeld als auch im Administrationsumfeld einen versierten Umgang mit Server-Client-Infrastrukturen als Basis Ihres Know-hows fundierte Kenntnisse und Erfahrungen: über die Funktionsweise des Active Directory und dessen Administration über Datenbanken und deren Replikations- und Sicherungsverfahren, insbesondere SQL-Datenbanken über Virtualisierungs­technologien und -systeme über Backup und Archivierungs­systeme und Backup-Strategien über praktische Fähigkeiten in der Installation und Wartung von aktiven und passiven IT-Infrastruktur­komponenten Freude daran, Fehler so systematisch zu suchen und zu beheben schon mal gehört, was sich hinter dem Begriff ITIL verbirgt schon einmal die Tür zu einem Rechenzentrum geöffnet Grundkenntnisse in den Bereichen Identity Management, PKI und IT-Security Management sind bei Ihnen vorhanden und selbstverständlich sind Ihnen die Grundregeln der IT-Sicherheit und des Datenschutzes ebenso bekannt wie die rechtlichen Aspekte und die sichere Anwendung des IT-Einsatzes.

Berufsfeld

Bundesland

Standorte