25 km
Referent (w/m/d) in Voll- oder Teilzeit Schwerpunkt Informationssicherheit für die Abteilung Recht und Stäbe 02.08.2022 Süddeutsche Krankenversicherung a. G. Fellbach
Weitere passende Anzeigen:

Ihre Merkliste/

Mit Klick auf einen Stern in der Trefferliste können Sie sich die Anzeige merken

1

Passende Jobs zu Ihrer Suche ...

... immer aktuell und kostenlos per E-Mail.
Sie können den Suchauftrag jederzeit abbestellen.
Es gilt unsere Datenschutzerklärung. Sie erhalten passende Angebote per E-Mail. Sie können sich jederzeit wieder kostenlos abmelden.

Informationen zur Anzeige:

Referent (w/m/d) in Voll- oder Teilzeit Schwerpunkt Informationssicherheit für die Abteilung Recht und Stäbe
Fellbach
Aktualität: 02.08.2022

Anzeigeninhalt:

02.08.2022, Süddeutsche Krankenversicherung a. G.
Fellbach
Referent (w/m/d) in Voll- oder Teilzeit Schwerpunkt Informationssicherheit für die Abteilung Recht und Stäbe
Steuerung und kontinuierliche Weiterentwicklung des Informationssicherheitsmanagements Eigenständige Erfassung, Analyse und Bewer­tung von Anforderungen an die IT-Sicherheit Mitwirkung und Beratung bei der IT- Sicherheitsanalyse zur Identifizierung und Bewertung von Informationssicherheitsrisiken Bearbeitung, Dokumentation und Aufklärung von Informationssicherheitsvorfällen Erstellung von Berichten zur Information des Vorstands und des Aufsichtsrats Mitarbeit an Projekten und Vorhaben zur Sicherstellung der Vorgaben der Infor­mations­sicherheit Austausch mit internen Stakeholdern (Infor­mations­sicherheitsbeauftragter, Schlüssel­funktionen, IT-Sicherheit und -Governance, Notfallmanagement etc.) Vor- und Nachbereitung sowie Leitung des Sicherheitskomitees Unterstützung bei sowie eigenständige Planung und Durchführung von Audits, Kontrollen und Schulungen
abgeschlossene Berufsausbildung (IT, Wirt­schafts- oder Rechtwissenschaften, Ver­sicherungs­fachwirt [w/m/d] jeweils mit aufsichtsrechtlichem und IT-technischem Bezug etc.) einschlägige Berufspraxis, idealerweise erworben in der regulierten Finanzbranche Erfahrung mit der Umsetzung aufsichtsrechtlicher Anforderungen an die Informationssicherheit (KWG, MaRisk / BAIT, Solvency II, VAG, MaGo, VAIT etc.) sehr gute IT-Kenntnisse (technisch und inhaltlich) sowie nachgewiesene Qualifikationen im Bereich der relevanten Standards des BSI oder der ISO versierter Umgang mit moderner EDV sowie eine ausgeprägte Hands-on-Mentalität Kommunikations- und Ausdrucksfähigkeit auf einem hohen Level Verhandlungsgeschick, Entscheidungsfreude, souveränes Auftreten, Diskretion und Zuver­lässigkeit eigenständige, umsichtige, systematische und effiziente Arbeitsweise Flexibilität, Belastbarkeit, Teamfähigkeit und kundenorientiertes Verhalten Freude an der Weiterbildung sowie daran, neue Herausforderungen anzunehmen

Berufsfeld

Bundesland

Standorte