25 km
Wissenschaftler*in in der Arbeitsgruppe Kognitive Autonome Systeme 26.11.2021 Fraunhofer-Institut für Optronik, Systemtechnik und Bildauswertung IOSB-AST Ilmenau
Weitere passende Anzeigen:

Ihre Merkliste/

Mit Klick auf einen Stern in der Trefferliste können Sie sich die Anzeige merken

1

Passende Jobs zu Ihrer Suche ...

... immer aktuell und kostenlos per E-Mail.
Sie können den Suchauftrag jederzeit abbestellen.
Es gilt unsere Datenschutzerklärung. Sie erhalten passende Angebote per E-Mail. Sie können sich jederzeit wieder kostenlos abmelden.

Informationen zur Anzeige:

Wissenschaftler*in in der Arbeitsgruppe Kognitive Autonome Systeme
Ilmenau
Aktualität: 26.11.2021

Anzeigeninhalt:

26.11.2021, Fraunhofer-Institut für Optronik, Systemtechnik und Bildauswertung IOSB-AST
Ilmenau
Wissenschaftler*in in der Arbeitsgruppe Kognitive Autonome Systeme
Praxisnahes wissenschaftliches Arbeiten im Bereich der mobilen Robotik sowie der Automatisierung von Fahrzeugen. Entwickeln Sie in interessanten Projekten mit Partnern aus Industrie und Forschung zukunftsweisende Lösungen im Kontext autonomer Systeme in unterschiedlichsten Anwendungen.
Ihre Basis ist ein erfolgreich abgeschlossenes naturwissenschaftliches Studium an einer Universität mit dem Abschluss als Diplomingenieur*in oder Master im Bereich technische Kybernetik, Informatik, Elektrotechnik, Maschinenbau oder Mechatronik. Bei uns erwarten Sie wissenschaftliche Arbeiten im Bereich der mobilen Robotik sowie der Automatisierung von verschiedensten Fahrzeugplattformen. Entwickeln Sie in interessanten Projekten mit Partnern aus Industrie und Forschung zukunftsweisende Lösungen im Kontext autonomer Systeme in unterschiedlichsten Anwendungen. Erwünscht sind Kenntnisse und Erfahrungen im Bereich der mobilen Robotik, Fahrzeugtechnik oder Automatisierungstechnik und der programmtechnischen Umsetzung von Navigationsalgorithmen unter der Middleware ROS sowie Programmierkenntnisse in C/C++, MATLAB und Python. Weiterhin sind Kenntnisse und praktische Erfahrung in den Bereichen CAD-Konstruktion von Baugruppen und Entwurf sowie Umsetzung von automatisierungstechnischen Lösungen wünschenswert. Sie sollten die Fähigkeit und das Interesse aufweisen, sich schnell in neue Problemstellungen einzuarbeiten und diese selbstständig und ergebnisorientiert zu lösen. Des Weiteren erwarten wir Kommunikationsstärke, Engagement und Teamgeist. Gute Englischkenntnisse in Wort und Schrift sind unerlässlich. Gerne sind auch motivierte Berufsanfänger*innen gesehen.

Berufsfeld

Bundesland

Standorte