25 km
Fraunhofer-Institut für Integrierte Schaltungen IIS
Wissenschaftliche*r Mitarbeiter*in - Erklärendes und interaktives maschinelles Lernen 05.06.2021 Fraunhofer-Institut für Integrierte Schaltungen IIS Erlangen, Bamberg
Weitere passende Anzeigen:

Ihre Merkliste/

Mit Klick auf einen Stern in der Trefferliste können Sie sich die Anzeige merken

1

Passende Jobs zu Ihrer Suche ...

... immer aktuell und kostenlos per E-Mail.
Sie können den Suchauftrag jederzeit abbestellen.
Es gilt unsere Datenschutzerklärung. Sie erhalten passende Angebote per E-Mail. Sie können sich jederzeit wieder kostenlos abmelden.

Informationen zur Anzeige:

Wissenschaftliche*r Mitarbeiter*in - Erklärendes und interaktives maschinelles Lernen
Erlangen, Bamberg
Aktualität: 05.06.2021

Anzeigeninhalt:

05.06.2021, Fraunhofer-Institut für Integrierte Schaltungen IIS
Erlangen, Bamberg
Wissenschaftliche*r Mitarbeiter*in - Erklärendes und interaktives maschinelles Lernen
Konzeption, (Weiter-)Entwicklung und Umsetzung eines Ansatzes zum interaktiven maschinellen Lernen für unterschiedliche Anwendungsfälle aus der industriellen Fertigung, insbesondere zur adaptiven Parametrierung Konzeption, (Weiter-)Entwicklung und Umsetzung eines Ansatzes zur kontextsensitiven Generierung von Erklärungen für Domänenexpert*innen der Ingenieurwissenschaften, insbesondere der chemischen Industrie Übernahme organisatorischer Aufgaben in oben genanntem Verbundprojekt, z. B. die Koordination des regelmäßigen Austausches mit den Projektpartner*innen Management von Projektarbeiten und/oder Betreuung von Studierenden Unterstützung bei der Öffentlichkeitsarbeit: Präsentation von Forschungsergebnissen durch wissenschaftliche Veröffentlichungen sowie durch (auch allgemeinverständliche) Vorträge (z. B. auf Veranstaltungen, Messen etc.)
Abgeschlossenes wissenschaftliches Hochschulstudium der Informatik oder Mathematik, gerne mit Promotion Ausgewiesene Fachkenntnisse im Bereich künstliche Intelligenz (z. B. durch die Masterarbeit, Dissertation, Publikationen) Erfahrung im Bereich (klassisches) maschinelles Lernen oder Wissensrepräsentation und Reasoning Vertiefte Programmierkenntnisse, gerne auch in deklarativer/logischer Programmierung Interesse an und Offenheit gegenüber interdisziplinärer Kooperation Fließende Englischkenntnisse in Wort und Schrift

Berufsfeld

Bundesland

Standorte