25 km

Technische Universität Berlin

1

Passende Jobs zu Ihrer Suche ...

... immer aktuell und kostenlos per E-Mail.
Sie können den Suchauftrag jederzeit abbestellen.
Es gilt unsere Datenschutzerklärung. Sie erhalten passende Angebote per E-Mail. Sie können sich jederzeit wieder kostenlos abmelden.

Informationen zur Anzeige:

CrossApplicationmanager*in (m/w/d)
Berlin
Aktualität: 27.04.2021

Anzeigeninhalt:

27.04.2021, Technische Universität Berlin
Berlin
CrossApplicationmanager*in (m/w/d)
Als CrossApplicationmanager*in obliegt Ihnen die Verwaltung und Bera­tung der Optimierung von Verbindungen, Schnittstellen und Prozesse der Einzelkomponenten des integrierten Campusmanagement-Systems. Sie sorgen für eine Abbildung des IST-Zustands sowie die kontinuierliche Pflege einer technischen IT-Prozesslandschaft für das integrierte Campus­manage­mentsystem und die angeschlossenen Systeme/Prozesse. Dies umfasst die technische Dokumentation und umfassende Beschreibung der Prozesslandschaft, die Beschreibung der Schnitt­stellen und Systeminteraktionen, die Abbildung der Verflechtung der IT-Systeme sowie die Schnittstellenfunktion bei der Integration; insbesondere zwischen den Fach- und Modul­betreuer*innen und Entwickler*innen. Sie moderieren und beraten bei der Weiterentwicklung der Prozesse, Prozessoptimierung und Fortschreibung der Systemintegration, Sie erstellen Folgen­abschätzungen bei Änderungen bzw. Weiterentwicklung und übernehmen die Beratung der Modul-, Fach-, Basis- und sonstigen Administratoren im Hinblick auf die bestehende Verflechtung der IT-Systeme und zur optimierten Nutzung der Verbindungen. Weiterhin vertreten Sie den Bereich Testmanagement für das integrierte Campusmanagement-System an der TU Berlin.
Erfolgreich abgeschlossene einschlägige Hochschulausbildung (Wiss. Hochschulabschluss der Informatik oder angewandten Informatik oder gleichwertige Erfahrungen und Kenntnisse); Umfangreiche und vertiefte Erfahrungen im Bereich verteilter Systeme, von SAP-Systemen, der Entwicklung von Datenmodellen sowie Workflows. Kenntnisse und Erfahrung zum Prozessmanagement und zur Dokumentation von Prozessen einer integrativen Prozesslandschaft. Kenntnisse zur Auswahl geeigneter Dokumentationsmethoden und -werkzeuge sowie in deren Anwendung/Umsetzung. Weiterhin sind vertiefte Kenntnisse über technische Beziehungen von IT-Systemen sowie die Fähigkeit zur technischen Beschreibung der Schnittstellen, Kenntnisse der Prozessabläufe in der Universität und die Fähigkeit zum Überblicken der gesamten System­land­schaft, um Auswirkungen von Änderungen abzuschätzen und bewerten zu können, notwendig. Selbstständiges und verantwortungsbewusstes Arbeiten; analytisches Denken; Konflikt- und Moderationsfähigkeit, Erfahrungen im Umgang mit einem Ticketsystem; sehr gute Deutsch- und Englischkenntnisse; sehr gute Team- und Kommunikationsfähigkeit; ausgeprägte Bereitschaft zur Weiterbildung; Einsatzbereitschaft auch im Hinblick auf die Arbeitszeitverteilung.

Berufsfeld

Bundesland

Standorte

Die aktuellsten Technische Universität Berlin Angebote: