Inserenten

DIE Jobbörse für IT-Experten

25 km

Informationen zur Anzeige:

Projektmanager Systemintegration Gefechtsstände (gn)
Fürstenfeldbruck
Aktualität: 12.02.2024

Anzeigeninhalt:

12.02.2024, ESG Elektroniksystem- und Logistik-GmbH
Fürstenfeldbruck

Einleitung

GEMEINSAM FÜR DIE SICHERSTE LÖSUNG. Die ESG ist herstellerunabhängiger Systemintegrator. Als der Technologie- und Innovationspartner für Verteidigung und öffentliche Sicherheit in den Bereichen Luft, Land, See, Cyber und Sanität stehen wir für die sichere Digitalisierung und Vernetzung in diesen Dimensionen. Dabei übernehmen wir die Verantwortung von der Entwicklung bis hin zum Betrieb einzelner Plattformen und komplexer Gesamtsysteme: innovativ, umsetzungsstark, leidenschaftlich.
Sind Sie bereit, gemeinsam mit uns maßgeschneiderte und sicherheitsrelevante Produkte und Lösungen zu entwickeln?

Projektmanager Systemintegration Gefechtsstände (gn)

Ihre Aufgaben

Unser Team »Systemintegration IT« sorgt dafür, dass die IT Systeme der Bundeswehr einsatz- und verlegefähig sind: in Übungen und Einsätzen, im Schichtbetrieb und weltweit. Dafür steht das Team mit gebündelten Kräften, hoher Kundenorientierung und großer Umsetzungsstärke ein. Unsere Kunden schätzen es, dass wir weder produkt- noch technologiegetrieben, sondern überwiegend plattformneutral beraten und die bestgeeignete Lösung für jeden spezifischen Fall realisieren. 
Das Team macht Rechenzentren und Operationszentralen jedweder Art mobil und betriebsbereit für den Einsatz. 
Als Team sind wir stark, weil Kollegen verschiedener Disziplinen eng miteinander arbeiten und ganz nah am Kunden dran sind. So gehen uns keine Informationen verloren und die enge Verzahnung führt zu hoher Effizienz und passgenauen Lösungen.
Als Projektmanager (gn) in der Geschäftseinheit Systemintegration sind Sie für folgende Aufgaben verantwortlich:
  • Projektmanagement komplexer IT-Systemintegrationen für Gefechtsstandsysteme der Bundeswehr
  • Projektmanagement von Schlüsselprojekten
  • Konzeption und Auslegung des Gesamtsystems hinsichtlich IT-Infrastruktur, Klimatechnik, Informationssicherheit und Logistik
  • Fachliche Führung des interdisziplinären Projektteams
  • Projektplanung und Abstimmung mit dem Auftraggeber
  • Steuern der Arbeitspakete mit internen und externen Arbeitspaketverantwortlichen
  • Überwachen der Leistungserbringung
  • Koordinieren querschnittlicher Leistungsanteile
  • Ausplanen der Projekte: Verfolgen von Terminen und Kosten
  • Aktive Marktbearbeitung im Projektkontext
  • Weiterentwicklung des bestehenden Lösungsgeschäfts

Ihre Qualifikation

  • Abgeschlossenes Hochschulstudium der Fachrichtung Elektro- / Nachrichtentechnik oder vergleichbar
  • Langjährige, vielseitige Berufserfahrung in militärischen Rüstungsprojekten (technisch und Projektleitung)
  • Sehr gute Erfahrung im Umgang mit Architekturstandards in technisch komplexen Projekten
  • Fundierte Erfahrungen im Umfeld Requirements Engineering
  • Umfassende Kenntnisse über gängige Werkzeuge (z.B. DOORS, JIRA, Sparx EA, MS-Project)
  • Sehr gute Kenntnisse auf dem Gebiet der mechanischen Konstruktion
  • Gute Erfahrung im Bereich CE-Konformitätserklärung
  • Sehr gute Kenntnisse von Standards und Normen , wie z.B. MIL-STD-810, MILSTD-461, AQAP 2110
  • Vertieftes Wissen in den Themengebieten Hardwareentwicklung, IT und Produkte
  • Fähigkeit zur Motivierung und zum Führen von Mitarbeitern, Durchsetzungsvermögen, Ziel- und lösungsorientiertes Denken sowie Spaß an der Teamarbeit
  • Verhandlungssichere Deutsch- und Englischkenntnisse in Wort und Schrift

Ihre Vorteile

  • Sie profitieren von vertrauensvollen Kundenbeziehungen, einer enormen Fülle von Projekterfahrungen und der über 55-jährigen Erfolgsgeschichte eines mittelständischen Unternehmens mit 1300 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter. 
  • Wir bieten Ihnen ein familiäres und unterstützendes Umfeld, in welchem Ihre Ideen willkommen sind und anerkannt werden.
  • Sie arbeiten in interdisziplinären Teams
  • Wir ermöglichen stetiges persönliches Wachstum durch eine Vielzahl an maßgeschneiderten Fort- und Weiterbildungen
Benefits:
  • Großzügiger Arbeitszeitrahmen mit viel Flexibilität z.B. Working@home, Gleitzeit-Konto, sowie Möglichkeit zu Teilzeit
  • Attraktive Vergütung mit sicherer und langfristiger Perspektive
  • Moderne Ausstattung
  • Bezuschusstes Essen im Betriebsrestaurant der Firmenzentrale bzw. Restaurantschecks in den Regionalbüros
  • Firmenevents z.B. After Work, Technologietag, Weihnachtsmarkt, Sommerfest
  • Attraktive Mitarbeiterangebote z.B. Jobrad, Jobticket, Betriebssportgruppen, Firmenparkplatz/TG
  • Unterstützung von Familien z.B. Familien-Service, Ferienbetreuung
  • Sabbatical möglich

Jens Bonengel

089 / 92161 - 4946

Berufsfeld

Bundesland

Standorte