25 km

59 Jobs in und um Klipphausen

1

Passende Jobs zu Ihrer Suche ...

... immer aktuell und kostenlos per E-Mail.
Sie können den Suchauftrag jederzeit abbestellen.
Es gilt unsere Datenschutzerklärung. Sie erhalten passende Angebote per E-Mail. Sie können sich jederzeit wieder kostenlos abmelden.

Informationen zur Anzeige:

Leitung (w/m/d) des Teams "Cybersicherheit für die Sichere Lieferkette"
Freital
Aktualität: 29.05.2024

Anzeigeninhalt:

29.05.2024, Bundesamt für Sicherheit in der Informationstechnik (BSI)
Freital
Leitung (w/m/d) des Teams "Cybersicherheit für die Sichere Lieferkette"
Als gestaltende und motivierende Führungspersönlichkeit für die Leitung des Teams »Cybersicherheit für die Sichere Lieferkette« (Referat WG 44) in der zivilen Luftfahrt. Strategische und organisatorische Entwicklung des neuen Tätigkeitfeldes im BSI, einschließlich der Personalauswahl. Themenspezifische Repräsentanz gegenüber Ansprechpartnern aus Wirtschaft und Verwaltung auf nationaler und internationaler Ebene. Als Führungskraft gestalten Sie den Aufbau des neuen Aufgabenbereichs, die strategische Ausrichtung und das operative Aufgabenfeld »Cybersicherheit in der zivilen Luftfahrt« entscheidend mit. Das Team bildet die strategisch-konzeptionelle sowie die organisatorische Klammer um die Beteiligten der Sicheren Lieferkette. Mit Ihrem Team sind Sie daher der zentrale Kontaktpunkt für rund 4.500 unter die Regulierung nach § 9a LufSiG fallenden Unternehmen. DAS KLEINGEDRUCKTE (aber nicht minder wichtige Punkte Ihres Aufgabenportfolios): Aufbau und Koordination der Aktivitäten des BSI für die Stellen nach § 9a LuftSiG. Weiterentwicklung der Teamaufgaben, Optimierung operativer Prozesse und Aufgreifen aktueller Entwicklungen. Erarbeitung der fachlichen Grundlagen zur Cybersicherheit bei den Beteiligten in der Sicheren Lieferkette. Unterstützung nach § 9a LuftSiG zuständigen Aufsichtsbehörde gemäß Ressortvereinbarung. Begleitung von fachspezifischen Arbeitskreisen im Rahmen des Expertenkreises »Cybersicherheit in der Luftfahrt« mit Bezug zu Beteiligten in der Sicheren Lieferkette.
Einen wissenschaftlichen Hochschulabschluss (Uni-Diplom/Master). Sie verstehen sich als Führungskraft, die Spaß daran hat, ein Team mit einer modernen Führungskultur zu begeistern und zu fördern. Sie verfügen über nachgewiesene Kenntnisse sowie eine mindestens dreijährige einschlägige Berufserfahrung im Bereich Informationstechnik, idealerweise mit Schwerpunkt Cybersicherheit oder Luftverkehr (Security oder Safety). Erfahrungen im Aufbau neuer Arbeitsbereiche bzw. Aufgabenfelder. Idealerweise bringen Sie Erfahrungen aus der Zusammenarbeit zwischen Behörden und Verbänden bzw. Unternehmen mit. Sie sprechen Englisch und haben praktische Erfahrungen in der Führung von Diskussionen und Verhandlungen, auch in englischer Sprache.

Berufsfeld

Bundesland

Standorte