25 km

115 Jobs in und um Krefeld

1

Passende Jobs zu Ihrer Suche ...

... immer aktuell und kostenlos per E-Mail.
Sie können den Suchauftrag jederzeit abbestellen.
Es gilt unsere Datenschutzerklärung. Sie erhalten passende Angebote per E-Mail. Sie können sich jederzeit wieder kostenlos abmelden.

Informationen zur Anzeige:

IT-Mitarbeiterin / IT-Mitarbeiter (w/m/d) im Applikationsbetrieb
verschiedene Standorte
Aktualität: 01.03.2024

Anzeigeninhalt:

01.03.2024, Informationstechnikzentrum Bund (ITZBund)
verschiedene Standorte
IT-Mitarbeiterin / IT-Mitarbeiter (w/m/d) im Applikationsbetrieb
Der Arbeitsbereich im Referat »Applikationsbetrieb Zoll« ist für den fachlichen Applikationsbetrieb der IT-Fachverfahren ATLAS (Automatisiertes Tarif- und Lokales Zollabwicklungssystem) und EMCS (Excise Movement and Control System) verantwortlich und betreut alle betrieblichen Aspekte der genannten Fachverfahren. Im Arbeitsbereich wird auch das fachliche Applikationsmanagement für das Fachverfahren ATLAS auf der Ebene eines 2nd-Level-Supports wahrgenommen. Folgende Aufgaben erwarten Sie: Sie bearbeiten eingehende Ticketanfragen für den Fachverfahrenskomplex ATLAS. Der Support bezieht sich auf alle eingehenden Anfragen und Störungsmeldungen im Sinne einer 2ndLevel-Betreuung. Sie bewerten eingehende Incident-Tickets und analysieren jeweils den Sachverhalt. Nachfolgend beantworten Sie adressatengerecht die Fragestellung der Ticketkunden, erläutern ggfs. einen Workaround oder initiieren die Weiterleitung an eine 3rd-Level-Instanz. Zudem unterstützen Sie die Teamkoordination des 2nd-Level-Teams und die Arbeitsbereichsleitung des fachlichen Applikationsbetriebs ATLAS und EMCS. Zu Ihren Aufgaben gehört daher auch die Mitarbeit bei Ticketauswertungen und die Aufbereitung von Informationen zum Incident-Management und Applikationsbetrieb. Des Weiteren veröffentlichen Sie fachverfahrensbezogene Informationen für Kunden und Teilnehmer und unterstützen durch Dokumentation das Wissensmanagement im Arbeitsbereich und ITZBund. Sie unterstützen die Applikationsbetriebsverantwortlichen bei der Koordination von Wartungsfenstern für ATLAS und EMCS, sowie bei der Bearbeitung von Incident- und Change-Tickets.
Sie verfügen über eine erfolgreich abgeschlossene Berufsausbildung mit einschlägigem IT-Bezug. Oder: Sie verfügen über nachgewiesene, gleichwertige Fähigkeiten und Erfahrungen im entsprechenden Berufsbild von mindestens 3 Jahren. Sofern Sie Beamtin/Beamter sind, befinden Sie sich in der Laufbahn des mittleren Dienstes in der BesGr. A 8 bzw. A 9m/ A 9m+Z BBesO. Gute Kenntnisse im Incident-Management nach ITIL v3 Praktische Erfahrung in einer 1st- oder 2nd-Level-Betreuung für IT-Lösungen bzw. Fachverfahren Kenntnisse im Infrastruktur- und Software-Rollout Kenntnisse im Problem- und des Changemanagement im Bereich der Fachverfahrenslösungen Erfahrungen in der Nutzung von Tools zur Collaboration und der Bürokommunikation Sie zeigen eine hohe Leistungsmotivation. Die Ihnen übertragenen Aufgaben erledigen Sie gewissenhaft. Sie überblicken dabei schwierige Sachverhalte schnell und denken systematisch und logisch. Sie verfügen über Belastbarkeit und Stressresistenz. Adressaten- bzw. Dienstleistungsorientierung sind für Sie selbstverständlich. Mit Ihrer Bewerbung erklären Sie Ihre grundsätzliche Bereitschaft zur Teilnahme an Rufbereitschaften.

Berufsfeld

Bundesland

Standorte