25 km

Universitätsmedizin der Johannes Gutenberg-Universität Mainz

1

Passende Jobs zu Ihrer Suche ...

... immer aktuell und kostenlos per E-Mail.
Sie können den Suchauftrag jederzeit abbestellen.
Es gilt unsere Datenschutzerklärung. Sie erhalten passende Angebote per E-Mail. Sie können sich jederzeit wieder kostenlos abmelden.

Informationen zur Anzeige:

Biomedizinische*r KI-Wissenschaftler*in (m/w/d)
Mainz
Aktualität: 19.08.2022

Anzeigeninhalt:

19.08.2022, Universitätsmedizin der Johannes Gutenberg-Universität Mainz
Mainz
Die Gutenberg COVID-19 Studie ist eine umfangreiche Multi-Investigator-Kohortenstudie und
sucht für die Auswertung der Biodatenbanken ab sofort und zunächst befristet bis 30.04.2024:

Biomedizinische*r KI-Wissenschaftler*in (m/w/d)

Ihre Aufgaben

  • Analyse der kurz-, mittel- und langfristigen Auswirkungen einer SARS-CoV2-Infektion auf die Gesundheit des Einzelnen auf der Grundlage phänotypisch und molekular charakterisierter bevölkerungsbezogener und krankheitsassoziierter Kohorten
  • Bewertung der Krankheitsmechanismen, die an den Folgen einer SARS-CoV2-Infektion beteiligt sind (Post- und Long-COVID-Syndrom), durch Anwendung modernster maschineller Lernmethoden auf hochdimensionale Multi-Omics-Daten
  • Entwicklung von Methoden der künstlichen Intelligenz (KI)
  • Biostatistische und bioinformatische Analysen von molekularen Signaturen einschließlich biomedizinischer Interpretation

Ihr Profil

  • Abgeschlossenes Hochschulstudium, vorzugsweise mit Promotion, in molekularer Epidemiologie, Bioinformatik, Biostatistik oder einem systemmedizinischen Fach, ggf. Medizin oder Biowissenschaften
  • Gute Kenntnisse in R und Python oder Julia
  • Biomedizinisches Fachwissen sowie Erfahrung mit kausaler KI ist erwünscht
  • Erfahrung in der Anwendung von maschinellem Lernen/AI auf (longitudinale) Multi-Omics-Daten
  • Erfahrung mit der Datenintegration und der Analyse hochdimensionaler Daten
  • Fließende Englischkenntnisse in Wort und Schrift sind erforderlich

Wir bieten Ihnen

  • Eine interessante und abwechslungsreiche Tätigkeit in einem kollegialen, interdisziplinären Team mit langjähriger Expertise in der Analyse von klinischen Studien und Kohortenstudien
  • Arbeit an hochaktuellen wissenschaftlichen und gesellschaftlichen Fragestellungen unter Nutzung etablierter Biodatenbanken
  • Mentoring und Unterstützung durch Experten auf dem Gebiet der Systemmedizin und KI
  • Vergütung gemäß Haustarifvertrag bei Vorliegen der Eignungsvoraussetzung nach EG 13 sowie zusätzliche Altersversorgung und Sozialleistungen
  • Zahlreiche Mitarbeiter-Angebote wie z.B. Jobticket, Fahrradleasing und Teilnahme an Vorteilsprogrammen
  • Sehr gute Verkehrsanbindung

Kontakt

UNIVERSITÄTSMEDIZIN
der Johannes Gutenberg-Universität Mainz
Zentrum für Kardiologie
Ihr Ansprechpartner bei fachlichen Fragen ist Herr Univ.-Prof. Dr. P. Wild über Frau A. Hochgesand, Tel.: 06131 17-7439.

Referenzcode: 50148111
www.unimedizin-mainz.de Bei entsprechender Eignung werden schwerbehinderte Bewerber*innen (m/w/d) bevorzugt berücksichtigt.

Berufsfeld

Bundesland

Standorte