25 km

Universitätsmedizin der Johannes Gutenberg-Universität Mainz

Ihre Merkliste/

Mit Klick auf einen Stern in der Trefferliste können Sie sich die Anzeige merken

1

Passende Jobs zu Ihrer Suche ...

... immer aktuell und kostenlos per E-Mail.
Sie können den Suchauftrag jederzeit abbestellen.
Es gilt unsere Datenschutzerklärung. Sie erhalten passende Angebote per E-Mail. Sie können sich jederzeit wieder kostenlos abmelden.

Informationen zur Anzeige:

Bioinformatiker*in / PostDoc (m/w/d)
Mainz
Aktualität: 10.06.2021

Anzeigeninhalt:

10.06.2021, Universitätsmedizin der Johannes Gutenberg-Universität Mainz
Mainz
Das Institut für Immunologie sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt und zunächst befristet für 2 Jahre:

Bioinformatiker*in/PostDoc (m/w/d)

Ihre Aufgaben

  • Mitarbeit in der integrierten Proteomik- und Lipidomikplattform des DFG-geförderten Schwerpunktprogrammes SPP2225 EXIT Strategies – Wirtszellaustritt intrazellulärer Pathogene
  • Bioinformatische Auswertung von Datensätzen im Bereich der quantitativen Proteomik
  • Entwicklung und Umsetzung neuer Ansätze für die Analyse massenspektrometrischer Daten (bspw. Visualisierung, Alignment, Peakdetektion)
  • Optimierung und Weiterentwicklung von Methoden und Algorithmen für die quantitative Proteomik

Ihr Profil

  • Abgeschlossenes Studium der Bioinformatik, Computational Biology, Informatik oder einer anderen, verwandten Naturwissenschaft mit anschließender Promotion
  • Weitreichende Erfahrungen im Bereich Computational Biology, Bioinformatik, Algorithmenentwicklung
  • Idealerweise Erfahrung im Bereich der Auswertung massenspektrometrischer Daten und quantitativer Proteomanalyse
  • Organisations- und Kommunikationstalent
  • Hohe Motivation, Teamfähigkeit, selbstverantwortliches Arbeiten und hohe Flexibilität
  • Fließende Deutsch- und sehr gute Englischkenntnisse in Wort und Schrift

Wir bieten Ihnen

  • Eine zunächst für die Dauer von 2 Jahren befristete Einstellung (ggf. mit der Möglichkeit auf Verlängerung)
  • Vergütung gemäß Haustarifvertrag bei Vorliegen der Eignungsvoraussetzung nach EG 13 sowie zusätzliche Altersvorsorge und Sozialleistungen
  • Zahlreiche Mitarbeiter-Angebote wie z.B. Jobticket, Fahrradleasing und Teilnahme an Vorteilsprogrammen
  • Kinderbetreuungsmöglichkeit
  • Sehr gute Verkehrsanbindung

Kontakt

UNIVERSITÄTSMEDIZIN
der Johannes Gutenberg-Universität Mainz
Institut für Immunologie
Ihre Ansprechpartnerin bei fachlichen Fragen ist
Frau Dr. C. Schönfeld, Tel.: 06131 17- 5882.

Referenzcode: 50114419
www.unimedizin-mainz.de

Bei entsprechender Eignung werden schwerbehinderte
Bewerber*innen (m/w/d) bevorzugt berücksichtigt.

Berufsfeld

Bundesland

Standorte

Die aktuellsten Universitätsmedizin der Johannes Gutenberg-Universität Mainz Angebote: